Über mich

Mein Name ist Anja Constance Gaca und ich arbeite als freiberufliche Hebamme in der Schwangeren- und Wochenbettbetreuung sowie in der Still- und Beikostberatung in Berlin im Bezirk Prenzlauer Berg. Besonders belasteten Schwangeren und Eltern von Babys mit hohen Bedürfnissen („Schreibabys“) biete ich Krisenbegleitung bei Schreistörungen, Schlafstörungen, Stillstörungen und Fütterstörungen an.

Anja Gaca, Hebamme Berlin, 2019

Bevor ich 2002 nach der Hebammenausbildung mein Examen absolviert habe, arbeitete ich einige Jahre als examinierte Krankenschwester auf einer neurologischen Intensivstation sowie in einer Dialysepraxis. Seit 2002 arbeite ich als Hebamme in Berlin – zunächst sowohl angestellt im Kreißsaal als auch freiberuflich. Freiberuflich begleite ich Familien in der Schwangerschaft sowie im Wochenbett und in der Stillzeit. Geburtshilflich war ich als angestellte Hebamme im Kreißsaal, auf der präpartalen Station und auf der Wochenbettstation in zwei kleineren und einer großen Geburtsklinik tätig. Seit April 2020 arbeite ich auf Sonderwachenbasis in einer großen geburtsmedizinischen Klinik in Berlin.

Stillberaterin IBCLC

Da ich 2007 die Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) absolviert und mit dem Examen abgeschlossen habe, liegt in der Stillberatung einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte. 2017 habe ich die Rezertifizierung als IBCLC erfolgreich abgeschlossen. 

Von 2008 bis 2010 war ich als Stillbeauftragte des Berliner Hebammenverbandes tätig. Von März 2019 bis Oktober 2020 war ich erneut berufspolitisch tätig, zunächst als Expertin für Stillen und Ernährung und ab November 2019 als kommissarische 2. Landesvorsitzende des Berliner Hebammenverbandes. 

Krisenbegleiterin, Familienhebamme

2010 bis 2011 habe ich die Weiterbildung und Prüfung zur Beckenboden-Gesundheitstrainerin nach dem BEBO-Konzept gemacht, um meine Kenntnisse im Bereich des Beckenbodentranings und der Rückbildungsgymnastik zu erweitern.

Meine Weiterbildung zur Krisenbegleiterin (Körperorientierte Krisenbegleitung-Schreibabyambulanz) bei Schrei-, Schlaf-, Still- und Fütterstörungen habe ich von 2010 bis 2012 bei Paula Diederichs absolviert. Diese Weiterbildung befähigt mich, Schwangeren sowie Eltern mit Babys und Kleinkindern bis zum Alter von drei Jahren in Krisensituationen weiterzuhelfen. Sie ergänzt sich sehr gut mit meiner Arbeit als Stillberaterin IBCLC.

Von 2014 bis 2015 habe ich an der Alice Salomon-Hochschule in Berlin die Weiterbildung zur Familienhebamme gemacht. Familienhebammen begleiten Familien in besonders belasteten Situationen bis zum Ende des ersten Lebensjahres und sind ein Angebot der frühen Hilfen. Meine Weiterbildung für Systemische Familienbegleitung habe ich bei der Pyschologin und Traumatherapeutin Tanja Sahib in Berlin gemacht.

2015 habe ich die Weiterbildung zur SAFE-Mentorin (Sichere Ausbildung für Eltern) bei PD Dr. med. Karl-Heinz-Brisch absolviert.

Autorin und Referentin

Außerdem gebe ich Fortbildungen für Hebammen, unterrichte an Hebammenschulen und halte Vorträge auf Fachkongressen. Für das Netzwerk Junge Familie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bin ich als Referentin zum Thema Stillen tätig. Schon seit vielen Jahren schreibe ich immer wieder Artikel für Fach- und Elternzeitschriften.

2014 habe ich zusammen mit Loretta Stern das Breifrei!-Kochbuch im Kösel Verlag veröffentlicht. 2016 erschien dort auch unser Buch Das Wochenbett. Ebenfalls erschienen bei Kösel sind 2017 die Bücher Von guten Eltern und glücklichen Paaren (zusammen mit Christian Gaca) sowie das Breifrei! Das Veggie-Kochbuch. Im April 2018 erschien bei Gräfe und Unzer das gemeinsam mit Susanne Mierau geschriebene Buch Mein Schreibaby verstehen und begleiten: Der geborgene Weg für High Need Babys. Zuletzt habe ich im Oktober 2018 bei Gräfe und Unzer das Buch Babyernährung: Vom Stillen bis zur Beikostphase – gesund und glücklich durch das erste Jahr veröffentlicht. Im Oktober 2021 ist das Buch Baby.leicht. Was Eltern und Babys wirklich brauchen erschienen, das ich gemeinsam mit Kareen Dannhauer (Hebamme und Autorin von Guter Hoffnung und Schwanger werden) geschrieben habe.

Blog

Seit 2013 blogge ich gemeinsam mit meinem Mann Christian Gaca auf Von guten Eltern über Hebammen- und Familienthemen.

Beratung für Medien, Unternehmen und Filmproduktionen

Zu diesen Themen berate ich immer wieder verschiedene Medien und Unternehmen. Seit Sommer 2020 bin ich im Fachbereich Hebammen für die Weleda AG in Teilzeit tätig.

Auch für Dreharbeiten (Darstellung von Schwangerschaft, Geburt und Elternalltag) habe ich in verschiedenen Kontexten schon Filmteams bei der Produktion von Serien, Spielfilmen und Dokumentationen beraten. 

Privates

Aufgewachsen und Hebamme geworden bin ich in Niedersachsen im Weserbergland. Seit 2002 lebe und arbeite ich in Berlin – zunächst in Friedrichshain. 2004 bin ich nach Prenzlauer Berg umgezogen, wo ich gemeinsam mit einer Kollegin die Hebammenpraxis Berliner Hebammenladen gegründet habe. Die Praxis wurde 2007 verkauft, von zwei Kolleginnen übernommen und ist bis heute ein guter Ort für Hebammenbetreuung im Kiez.

In Prenzlauer Berg lebe ich noch immer gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Töchtern (2005, 2008, 2017) und unserem Sohn (2012).