Stillberatung – Still- und Laktationsberatung

Still- und Laktationsberatung, Stillberatung

Still- und Laktationsberatung

Stillen ist so viel mehr als nur Ernährung für die Kinder. Neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen für Mutter und Kind ist die Stillzeit eine besonders schöne, innige Zeit für beide. Trotzdem können in der Stillzeit Probleme auftreten, die das Stillen erschweren oder Mütter verunsichern. Als ausgebildete Still- und Laktationberaterin IBCLC kann ich Sie auch in schwierigen oder besonderen Situationen in der Stillzeit beraten und unterstützen. Etwa auch dann, wenn ihr Kind zu früh oder krank geboren wurde.

Eine Beratung ist bereits in der Schwangerschaft möglich. Die Möglichkeit einer Stillberatung bei Schwierigkeiten besteht immer. Es ist egal, ob Sie Ihr Kind seit drei Tagen, drei Monaten oder drei Jahren stillen. Gerne berate ich auch zu Fragen zur Beikosteinführung oder zur Vereinbarkeit von Stillen und Berufstätigkeit.

Bei weiteren Fragen zur Stillberatung können Sie mich gerne telefonisch oder via E-Mail kontaktieren. Aufgrund der vielen Nachfragen nach persönlicher Stillberatung auch außerhalb von Prenzlauer Berg biete ich jeden Montag von 12 bis 14 Uhr eine Stillsprechstunde im Berliner Hebammenladenan. Die Hebammenpraxis finden Sie in der Stargader Straße 49, unweit der S-Bahn-und Tram-Haltstelle Prenzlauer Allee. Zur Terminvereinbarung schicken Sie bitte eine E-Mail.

Die Ausbildung zur Still- und Laktationberaterin IBCLC umfasst einen umfangreichen theoretischen und praktischen Teil und wird mit einer schriflichen Examensprüfung abgeschlossen. Zur Qualitätssicherung müssen regelmäßige Stillfortbildungen besucht werden und die Examensprüfung nach mehreren Jahren erneut abgelegt werden. Dieses Verfahren stellt sicher, dass sich Still-und Laktationsberaterinnen auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand befinden. Die Beratung durch eine Still-und Laktationsberaterin IBCLC wird in Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Weitere Informationen zu den Kosten finden Sie hier unter Kostenübernahme.