Krisenbegleitung – Schwangerschaft

Krisenbegleitung in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine besondere Zeit im Leben, die von vielen neuen Emotionen oder auch Ängsten belastet sein kann. Manchmal sind Schwangerschaftskomplikationen oder voraus gegangene traumatische Geburten eine Ursache dafür. Die körperorientierte Krisenbegleitung kann die psychischen und körperlichen Spannungszustände verbessern oder auflösen und die eigenen Kräfte und Ressourcen der Schwangeren stärken. Dies geschieht durch lösende Gespräche aber auch durch körperorientierte sanfte Methoden, die individuell abgestimmt eingesetzt werden.

Bei voran gegangenen traumatischen Geburten oder Wochenbettverläufen unterstütze und berate ich Sie gerne bei der Planung einer weiteren Geburt bzw. der Wochenbettzeit. Dabei stehen Ihre persönlichen Bedürfnisse im Vordergrund. Sollte Ihre Krise in der Schwangerschaft zusätzliche Unterstützung brauchen, leite ich Sie an entsprechende Fachleute wie etwa den Gynäkologen weiter, was aber eine weitere körperorientierte Krisenbegleitung nie ausschließt.

Dieses Angebot richtet sich an Frauen (und ihre Partner) in jeder Schwangerschaftsphase. Informationen zur Kostenübernahme finden Sie hier.